Baião natürliches Leben

NATÜRLICHES LEBEN

An den Hängen, die den Gipfel von Marão mit dem Fluss Douro verbinden, markiert durch mächtige Täler, wo einige Wasserläufe wie Ovil, Valadares, Zêzere und Teixeira eine der grünsten Gemeinden der Region ...

Baião Land der Aromen

LAND DER GESCHMÄCKE

Die Gastronomie von Baião ist so besonders, dass sogar einige Leute sagen, dass sich Eça de Queiroz sowohl in die Landschaft dieses Landes als auch in die Aromen ihrer traditionellen Küche verliebt hat, als er die Stadt und die Sierras schrieb, ...

Baião Land der Aromen

Millenarisches Land

Die älteste Besetzung dieses Gebietes konzentriert sich auf den zentralen Plateaus der Aboboreira- und Castelo-Berge und geht auf die jüngste Vorgeschichte zurück, die sich über eine lange chronologische Periode von viertausend Jahren (V bis I Jahrtausend v. Chr.) Erstreckt ...

Baião Land der Kultur

KULTURLAND

Die Gemeinde von Baião präsentiert bemerkenswerte historische Werte, überraschende Panoramen, Bräuche und Traditionen, die bereichern und spezialisieren

dieser Teil des Landes.

Baião Terra Mágica

MAGisches Land

In diesem Land der Berge und Flüsse, das in den Himmel reißt, ein Gebiet von Wasser, Leben, geformt in Schiefer und Granit bedeckt mit dem Grün des Waldes, wandern wir durch Schatten und Nebel und enträtseln die Mysterien, die sich in seiner Fantasie verbergen Leute.

Baião Terra de Aventura

LAND DES ABENTEUERS

Es gibt ein Land, das uns einlädt, Teil des Abenteuers zu sein, mit Orten, die uns inspirieren, wo die Brise zu einem Verbündeten wird, Emotionen entstehen und die Realität sich in Empfindungen verwandelt. Es gibt ein Land, in dem wir authentisch und mutig sein können ...

#VisitBaiao so nah und so weit

Lerne Baião kennen Kultur, Erbe, Natur ...

António Mota wurde in Vilarelho, Ovil, Gemeinde Baião geboren. Professor für Grundbildung, veröffentlicht im Jahr 1979 sein erstes Kinderbuch, "The Village of Flowers", nicht aufhören zu schreiben. Seine Geschichten, viele von ihnen mit Geschichte, ...

Serra da Marão wird administrativ von den Gemeinden Amarante, Baião, Mesão Frio, Régua, Santa Marta de Penaguião und Vila Real geteilt. Seine vernünftige Länge von ungefähr 20 km erlaubt, eine hohe Vielfalt von Bedingungen ... einzuschließen

Der Fluss vor ihm kam herunter, faul und wie im schweren Maiwetter, ohne ein Flüstern zu umarmen, eine breite Steininsel, die glänzte. Außerdem wuchs die Säge in süßen Höckern, mit einer tiefen Falte, wo ...

Der Fluss Ovil ist aufgrund seines sauberen Wassers, der sauberen Strände und des reichen Fischfangs eine wichtige Touristenattraktion. In dieser Landluft ist es ein ökologisch privilegierter Fluss, wo ...

Die Orangen- und Orangenblüten symbolisieren den Empfang, die Hingabe und den Sinn für den Service, der unerwartet die Reise der Portugiesen in der ganzen Welt heraufbeschwört. Sogar heute, entlang des Mittelmeerbeckens, wird Orange fälschlicherweise für ...

Der Fluss Teixeira bietet einen höheren Erhaltungs- und ökologischen Wert als die anderen Flüsse der Provinz Baião. Der Fluss Teixeira, der sanft zwischen steilen Hängen gleitet, wird an seinen Ufern von ...

Agenda

2019 Januar

  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos
  • Sem eventos

Offizielle Tourismus-Website in Baião

Von der Gemeinde entwickeltes Projekt zur Förderung des Tourismus in der Gemeinde Baião mit Informationen über das Hotel-, Kulturerbe-, Landschafts-, Gastronomie- und Kulturangebot.