António Alves Redol wurde am 29. Dezember 1911 in Vila Franca de Xira geboren. Alves Redol begann seine Texte lange vor der Veröffentlichung von Büchern zu veröffentlichen, nachdem er zum ersten Mal veröffentlicht hatte. mit nur fünfzehn Jahren, ein Artikel in der Zeitung Vida Ribatejana, [...]

Agustina Bessa-Luís ist eine portugiesische Schriftstellerin, geboren in Vila Meã, Stadt Amarante. Mit einer von vielen Zeitschriften verbreiteten Zusammenarbeit gilt sie heute als eine der wichtigsten Stimmen des zeitgenössischen portugiesischen Romans. Sein Debüt in der Literatur wurde 1948 mit der Erzählung "The Closed World" gegeben, obwohl der erste Roman mit 16 geschrieben wurde [...]

Camilo Castelo Branco wurde am 13. März 1825 in Lissabon geboren und starb am 1. Juni 1890 in São Miguel de Seide. Sohn von Manuel Joaquim Botelho Castelo Branco war im Alter von zwei Jahren eine Waisenschwester und Vater zehn Jahre alt; war dann für Vila Real zu leben, in der Verantwortung seiner [...]

Obwohl besser bekannt als Visconde de Vila Moura, war sein voller Name Bento de Oliveira Cardoso und Castro Guedes de Carvalho Lobo, geboren im Haus von Eira, Ort von Vila Moura, Gemeinde Grilo, Gemeinde Baião, wo er bis acht lebte Jahre alt.

António Mota wurde in Vilarelho, Ovil, Gemeinde Baião geboren. Professor für Grundbildung, veröffentlicht im Jahr 1979 sein erstes Kinderbuch, "The Village of Flowers", nicht aufhören zu schreiben. Seine Geschichten, viele von ihnen mit einer Geschichte, verdienten ihm Preise von großem Prestige: mit "Louredo's boy" (1983) gewann er einen Preis von der portugiesischen Vereinigung [...]

Joaquim Soeiro Pereira Gomes wurde am 14. April 1909 in der Pfarrei Gestaçô in Baião geboren. Er war der Sohn der Landbesitzer Alexandre Pereira Gomes und Celestina Soeiro Pereira Gomes, eines der sechs Kinder des Paares.

Ich erinnere mich an die akribische Ordnung, in der alles, was von meinem Vater war, ging! [...] auf dem hohen Arbeitstisch waren das Tintenfass, drei "Käfer", die Scheibenwischer, der Kerzenhalter und der Blumentopf, den meine Mutter immer mit ihrer Anmut arrangierte speziell. Als nächstes ein [...]