Kirchen
/
Ancede und Ribadouro

Mutterkirche des Heiligen Andreas von Ancede

Verwandte Kategorien
Adresse
Rua de Santo André - Ancede - Baião
Telefon 1
Telefon 2

Die Mutterkirche von Ancede war auch die Kirche des Klosters von St. Andreas von Ancede, zu Beginn des zwölften Jahrhunderts gebaut, die erste bekannte urkundliche Erwähnung von 1120.

Wir wissen, dass es während des Mittelalters zwei Kirchen gab, eine für die Augustiner und eine für die Patrone, und beide klein. Zu Weihnachten 1689 ist eine Kirche von 3 Schiffen eingeweiht, die der heutigen Mutterkirche bereits sehr ähnlich ist. 

Man kennt die Handelsbeziehungen, die dieses Kloster von Ancede mit der Region Flandern seit dem XV Jahrhundert hatte, wo es Wein durch ein Schiff des hohen Brettes exportierte. Es ist daher nicht verwunderlich, dass wir heute in der Kirche mehrere Gemälde haben, die von flämischen Autoren als Gemälde identifiziert wurden, besonders das schöne Triptychon des heiligen Bartholomäus von Jos van Cleeve aus dem Jahre 1530. 

Einen Besuch wert sind auch einige Skulpturen, die in der Kirche aufbewahrt werden, sowie das gotische Pfarrkreuz und der heilige Kopf, der die Menschen und das Vieh der Krankheit der Wut heilte.

Lesen Sie mehr
Zugänglichkeit
Klimaanlage
Schwimmbad
Heben
Freier Eintritt
Geldautomat
Privater Park
Frühstück
Schwimmbad
Frühstück
Öffentlicher Verkehr
Fernsehen
Geführte Tour
WLAN
WLAN